logo

CONSPECTRA
Unternehmensberatung GmbH
Linke Wienzeile 4 | 1060 Wien
T +43 (0)1 548 68 68
F +43 (0)1 548 68 68-10
E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
W www.conspectra.at

FORTBESTEHENSPROGNOSE

Jeder Unternehmer ist grundsätzlich verpflichtet, bei der Aufstellung des Jahresabschlusses eine Beurteilung des Fortbestehens des Unternehmens („going concern-Prämisse“) vorzunehmen. Erscheint das Fortbestehen zweifelhaft, so ist spätestens in folgenden Fällen die Erstellung einer detaillierten Fortbestehensprognose geboten:

 

    Negatives Eigenkapital im (Entwurf des letzten) Jahresabschluss
    Verlust des halben Nennkapitals, bei anhaltend negativen Ergebnissen
    Handfeste Krisensymptome, die eine weitere Verschlechterung der Unternehmenssituation erwarten lassen müssen und bei anhaltend negativen Ergebnisse zu einem Aufzehren des Eigenkapitals im nächsten Jahr führen könnten

 

Die Fortbestehensprognose hat im Ergebnis eine begründete Aussage darüber zu treffen, ob das Unternehmen in Zukunft mit überwiegender Wahrscheinlichkeit seine geschäftlichen Aktivitäten unter Einhaltung seiner Zahlungsverpflichtungen fortführen kann. Dementsprechend hat eine positive Fortbestehensprognose auch die Beseitigung einer insolvenzrechtlichen Überschuldung (mit allen daran geknüpften rechtlichen Konsequenzen) zur Folge.

CONSPECTRA unterstützt Sie bei der Erstellung von Fortbestehensprognosen nach anerkanntem Standard (Leitfaden Fortbestehensprognose der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, der Wirtschaftskammer Österreich und der KMU Forschung Austria). Sie profitieren vom Einsatz zertifizierter Sanierungsberater (Certified Turnaround Experts) und erhalten eine professionelle und objektive Entscheidungsgrundlage für Geschäftsführer und Kapitalgeber.

  • buch 1Kurt Lichtkoppler, Ulla Reisch
    Handbuch Unternehmenssanierung

    Sanieren statt ruinieren: Mit dem Insolvenzrechts-Änderungsgesetz 2010 (IRÄG 2010) wurde eine übersichtliche Verfahrensstruktur eingeführt, welche die Unternehmenssanierung und somit die Unternehmensfortführung erleichtert ...

    :: MEHR ERFAHREN

     
  • buch 2Kurt Lichtkoppler, Alexander Kostelecky
    Praxisorientierte Bilanzanalyse

    Das Buch ist als Praxisleitfaden für die Bilanzanalyse von mittelständischen Unternehmen konzipiert. Es stellt den strukturierten Aufbau und die Inhalte eines Jahresabschlusses dar und zeigt, wie der Jahresabschluss ...

    :: MEHR ERFAHREN

Member of

logo return

line
Copyright © 2012 by CONSPECTRA Unternehmensberatung GmbH. Design & Programmierung RADIOSITY Advanced Digital Art.           spectrum